Ferticon  

Pränataldiagnostik


(Autor: Dr. Andreas Worms)

  Einleitung
  1. Ultraschall im ersten Schwangerschaftsdrittel
  1.1 Ziel und Vorgehensweise
  1.2 Embryologische Grundlagen, Ultraschall in den frühen Schwangerschaftswochen
  1.3 Bestimmung des Schwangerschaftsalters und des Entbindungstermines
  1.4 Mehrlingsschwangerschaften
  1.5 Nackentransparenz
  1.6 Fehlbildungen
  2. Ultraschall im zweiten Schwangerschaftsdrittel
  2.1 Ziel und Vorgehensweise
  2.2 Kopf und zentrales Nervensystem
  2.3 Brustkorb, Herzdiagnostik
  2.4. Verdauungstrakt
  2.5. Urogenitaltrakt
  2.6 Skelett
  2.7. Sonstige Organsysteme
  2.8. Mehrlingsschwangerschaften
  3. Risikobeurteilung für Chromosomenstörungen
  3.1. Grundlagen der Chromosomenstörungen
  3.2. Altersrisiko
  3.3. Biochemische Tests
  3.4. Hinweiszeichen im Ultraschall
  4. Diagnostische Methoden zum Ausschluß von Chromosomenstörungen
  4.1. Methoden und Wertigkeit
  4.2. Chorionzottenbiopsie
  4.3. Fruchtwasserpunktion
  4.4. Nabelschnurpunktion

Dieser Artikel ist auch in folgenden Sprachen verfügbar:
französisch    türkisch    englisch   

  Newsletter
  abonnieren?

Gerhard Leyendecker