Ferticon  
 
Wirkungsweise von Hormonen

  Inhaltsverzeichnis

  4.4. Bandbreite: Rezeptoren registrieren ein ganzes Spektrum von Signalen        5.1. Inaktivierung: Proteohormone werden im Blut verändert

5. Wie wird die biologische Aktivität von Hormonen reguliert?

Zumeist ist nur ein Teil der Gesamtmenge eines bestimmten Hormons, das mit dem Blut zirkuliert, tatsächlich biologisch aktiv. Das gilt für die im Körper selbst produzierten und die dem Körper von außen zugeführten Hormone gleichermaßen. Die Gründe für eine reduzierte Bioaktivität sind für Proteohormone und Steroidhormone ganz unterschiedlicher Natur.

  4.4. Bandbreite: Rezeptoren registrieren ein ganzes Spektrum von Signalen        5.1. Inaktivierung: Proteohormone werden im Blut verändert
  Newsletter
  abonnieren?

Gerhard Leyendecker