Ferticon  
 
Myome der Gebärmutter (Online-Version)

  Inhaltsverzeichnis

  6.9 Fall Nr. 9: ICSI-Behandlung bei Kartoffelsackuterus        6.11 Kartoffelsackuterus II

6.10 Fall Nr. 10: Kartoffelsackuterus I

Fall Nr. 10

Das MRT zeigt einen mit circa 15 Myomen durchsetzten Uterus. Ein etwa kindskopfgroßes Myom befindet sich an der Uterushinterwand und füllt komplett die Kreuzbeinhöhle aus. Weitere größere und kleinere Myome sind über die gesamte Gebärmutter verteilt. Die Gebärmutterhöhle ist komplett deformiert. Sämtliche Myome konnten unter Erhalt des Uterus entfernt werden. Nach der Operation empfand die Patientin eine schon lange nicht mehr vorhandene „Leichtigkeit“ im kleinen Becken. Druck auf Darm, Kreuzbein und Blase waren verschwunden.

  6.9 Fall Nr. 9: ICSI-Behandlung bei Kartoffelsackuterus        6.11 Kartoffelsackuterus II
  Newsletter
  abonnieren?

Gerhard Leyendecker